Faun – Das neue Album „Luna“ – Musik-Tipp

Faun ist eine Band, die mittelalterliche Musik spielt. Die genau Musikrichtung nennt sich Pagan-Folk, ein Musikstil, der sich in den 90er aus mittelalterliche Musik entwickelt hat. Jetzt bringt Faun ihr neues Album heraus.

Ich finde diese Art von Musik wirklich klasse. Die Melodien, Rhythmen und Texte gefallen mir gut und man kann bei dieser Musik sowohl feiern, als auch entspannen. Deshalb möchte ich euch das neue Album kurz vorstellen und vielleicht gefällt es ja dem Ein oder Anderen und er oder sie entdeckt eine neue Leidenschaft.

Cover des Albums Luna – Bild mit Genehmigung der Faun GbR – http://bit.ly/1uin0IU

Luna ist in der griechischen Mythologie die Göttin des Mondes. Das Album beinhaltet Balladen und Tänze rund um die Mythen des Mondes. Ab dem 5.9.14 erscheint das neue Album im Handel und kann auf Amazon bereits vorbestellt werden unter http://amzn.to/1uipvLx Die Deluxe-Edition gibt es unter http://amzn.to/1uipcQW . Ab dem 5.9 ist das Album auch als Download erhältlich.

Wer schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf das neuste Werk haben möchte, kann sich in dem Youtube-Channel das Video zu „Walpurgisnacht“ und natürlich weitere Videos zu früheren Werken anschauen. Unter http://bit.ly/1uism6Y . Auf Facebook könnt ihr Faun unter https://www.facebook.com/FaunOfficial/timeline folgen.

Außerdem einen kurzen Auszug aus dem Video zu „Hörst du die Trommeln

Hört einfach mal rein. Die offizielle Website mit weiteren Infos zu Faun, den CDs und Tourdaten findet ihr unter http://www.faune.de/

Ich hoffe ich konnte euch mal was Neues vorstellen und hoffe das ihr viel Spaß damit habt. Meine bisherigen Lieblingslieder sind:

  • „Diese kalte Nacht“ – http://bit.ly/1uiwCUe
  • „Tanz mit mir“ – Faun und Santiano
  • „Schrei es in den Wind“ – Faun
  • „Wind und Geige“ – Faun

Dann viel Spaß beim hören – Eure Pyramideneule

 

 

(c)Verwendung des Bildes – Luna-Cover – nur mit Genehmigung der Faun GbR

 

%d Bloggern gefällt das: